Fallstudie

Industrie

Technologie

Hauptsitz

Bukarest, Rumänien

Anzahl Mitarbeiter

340

Niederlassungen

4 Länder

Weiterbildung ist jetzt Standard in allen Niederlassungen von FintechOS weltweit

Ergebnisse dank Udemy Business

€€€
Deutliche Kostensenkung durch Streichung teurer und zeitaufwändiger Ad-hoc-Schulungskurse
94.1%
der Kursteilnehmer finden Udemy nützlich
4.63
durchschnittliche Kursbewertung (Skala 0–5)

Infos zur Fallstudie

Mit seiner Entwicklungs-Software, die mit nur wenig bzw. völlig ohne Programmierung auskommt, bietet FintechOS seinen Kund:innen eine schnelle und unkomplizierte Lösung zur Entwicklung und Bereitstellung innovativer Finanzprodukte und trägt so nicht nur zur Differenzierung dieser Kund:innen am Markt bei, sondern stärkt auch deren Verbindung zu den eigenen Kund:innen.

Um Software auf diesem Niveau und in dieser Größenordnung bereitstellen zu können, ist eine hochqualifizierte Belegschaft unabdingbar. Da das Unternehmen jedoch keine klare Weiterbildungsstrategie hatte, war die gezielte Schulung der Mitarbeiter:innen schwierig und es konnte nur unzureichend auf den Bedarf der Kund:innen an neuen Produkten und Diensten reagieren.

Mit Udemy Business hatte FintechOS einen Strategiepartner für Weiterbildung gefunden, auf dessen Plattform unterschiedlichste Inhalte und differenzierte Lernpfade verfügbar sind. So können die Mitarbeiter:innen nun ihre berufliche Weiterbildung aktiv steuern und das Unternehmen kann deutlich besser für die Zukunft planen.

Weiterbildung im globalen Unternehmen, die auch Mitarbeiter:innen und Kund:innen Vorteile bringt

Die von FintechOS für Banken und Versicherungen konzipierte Frontend-Finanzsoftware nutzt das „Drag-&-Drop“-Prinzip und sorgt für einen reduzierten Bedarf an hochqualifizierten Entwickler:innen, sodass die Kund:innen weiterhin zeitnah innovative Produkte und Dienste anbieten können, dabei jedoch viel kosteneffizienter arbeiten.

Die Nutzerfreundlichkeit der Software wird durch ausgeklügelte Backend-Programmierung erreicht. Verantwortlich dafür ist ein großes Team hochqualifizierter Entwickler:innen, die im Bereich der Programmiersprachen und Entwicklungskonzepte immer auf dem aktuellen Kenntnisstand sein müssen.

Das Problem war jedoch die unzureichende Weiterbildungsstrategie, erläutert Jonathan Smith, Head of Performance, Enablement and Culture bei FintechOS: „Als wir nach unserem Beginn als Start-up-Unternehmen in kürzester Zeit immer weiter expandierten, blieb das Weiterbildungskonzept schlicht auf der Strecke und bestand lediglich aus spontan arrangierten Schulungskursen, die sehr teuer und zeitaufwändig waren. An gezielte berufliche Weiterentwicklung war dabei schon gar nicht zu denken.“

Etwa zu dieser Zeit stieg auch die Kundennachfrage hinsichtlich neuer Software-Funktionen, für deren Entwicklung die Belegschaft jedoch nicht die notwendigen Skills besaß. Und auch in der Belegschaft selbst wünschten sich viele mehr und bessere Weiterbildungsmöglichkeiten zum Erlernen neuer Skills.

An diesem Punkt angelangt, sah das Unternehmen aber nun eine Chance, im Sinne von Mitarbeiter:innen und Kund:innen zu handeln und gleichzeitig für Kostensenkungen zu sorgen. „Ich finde, dass Weiterbildungskonzepte zu besseren Leistungen führen müssen“, so Smith. „Als Unternehmen muss man jedoch auch erkennen können, an welchen Stellen diese besseren Leistungen nötig sind und in welcher Position die einzelnen Mitarbeiter:innen ihr Potenzial am besten ausschöpfen kann. Und da unsere Mitarbeiter:innen schon immer hybrid gearbeitet haben, entschieden wir uns natürlich für eine Online-Weiterbildungslösung.“

Als wir nach unserem Beginn als Start-up-Unternehmen in kürzester Zeit immer weiter expandierten, blieb das Weiterbildungskonzept schlicht auf der Strecke und bestand lediglich aus spontan arrangierten Schulungskursen, die sehr teuer und zeitaufwändig waren.
Jonathan Smith
Head of Performance, Enablement, and Culture

Standardisierte Weiterbildung mit immer und überall verfügbaren Schulungskursen

Angesichts des dringenden Bedarfs an Schulungsmaßnahmen zu Programmiersprachen testete das für Weiterbildung verantwortliche Team von FintechOS gemeinsam mit Mitarbeiter:innen aus unterschiedlichsten Unternehmensbereichen verschiedene Lösungskonzepte. „Wir hatten drei Lösungen in der engeren Auswahl: Udemy Business, LinkedIn Learning und Pluralsight“, so Jonathan Smith. „Dann haben wir eine Umfrage bei den Mitarbeiter:innen gestartet. Udemy Business war mit Abstand das beliebteste Konzept, insbesondere aufgrund des breiten Kursangebots, auch zu Soft Skills, wie z. B. Managementmethoden.“

Bei Udemy Business haben die Entwickler:innen von FintechOS jetzt Zugriff auf unterschiedlichste Vorbereitungskurse zu Zertifizierungen, sodass sie sich gezielt die für das Dienstangebot des Unternehmens notwendigen Skills aneignen können.

Beispielsweise hatten viele der Entwickler:innen bereits umfangreiche Erfahrungen mit Azure, einige von ihnen jedoch ohne die entsprechenden offiziellen Zertifizierungen. Durch den nun jederzeit möglichen Zugriff auf Zertifizierungskurse können sie sich im eigenen Tempo optimal auf die jeweils erforderlichen Zertifizierungsprüfungen vorbereiten.

Die Mitarbeiter:innen profitieren aber nicht nur von technischen Skills. Dank der unzähligen Soft-Skills-Kurse kann die Belegschaft auch ihre Business-Fähigkeiten weiterentwickeln, was nicht nur für ihre eigene berufliche Laufbahn, sondern auch für FintechOS durchweg positive Auswirkungen hat.

„Als aus unserem Start-up plötzlich ein schnell und immer weiter wachsendes Unternehmen wurde, mussten wir uns entsprechend umstellen und uns stärker mit Managementaspekten beschäftigen“, erinnert sich Jonathan Smith. „Da aber Beförderungen im Unternehmen meist aufgrund von Fachkenntnissen erfolgten, mangelte es einigen Mitarbeiter:innen an den für ihre neue Position erforderlichen Führungsfähigkeiten. Mit Udemy Business kann sich nun jeder flexibel die benötigten Skills aneignen, auch ohne dass die Kollegen es gleich erfahren.“

Datenbasierte Lernpfade für differenziertere Weiterbildung

Im Udemy-Dashboard stehen umfangreiche Nutzungs- und Leistungsdaten zur Verfügung, anhand derer Smith und sein Team verfolgen können, wie die Plattform im gesamten Unternehmen genutzt wird. Außerdem können bei Bedarf innerhalb von Sekunden spezifische Berichte für die Führungsebene erstellt werden, damit diese jederzeit gut über die Rentabilität der Investition in die Weiterbildung der Belegschaft informiert ist.

Auf Basis der Nutzerverhaltensdaten vergibt Smith auch jeden Monat Preise an die Mitarbeiter:innen, die sich am motiviertesten weiterbilden. Unterstützt wird diese Initiative noch durch den unternehmensweiten Newsletter, der ebenfalls das selbstbestimmte Lernen und Weiterbilden fördert.

Den größten Nutzen zieht FintechOS aus den Daten jedoch im Zusammenhang mit den Lernpfad-Funktionen der Plattform. „Die Leiter:innen unserer Technikteams haben verschiedene Lernpfade für unterschiedlichste Kompetenzbereiche zusammengestellt, damit die Kenntnisse der Mitarbeiter:innen auf ihrem jeweiligen Gebiet immer auf dem neuesten Stand sind“, berichtet Smith. „Mit den Lernpfaden von Udemy Business sind wir imstande, die Kundenanforderungen souverän zu erfüllen und den Mitarbeiter:innen klar zu kommunizieren, welche Leistungen von ihnen auf ihrer jeweiligen Position erwartet werden.“

Standardisierte Weiterbildung weltweit für Hybrid-Mitarbeiter:innen

Da FintechOS als globales Unternehmen bereits seit seinem Start auf ein hybrides Arbeitsmodell setzt, muss eine Weiterbildungslösung für alle Mitarbeiter:innen grundsätzlich ortsunabhängig erreichbar sein und überall das gleiche Inhaltsangebot bereitstellen.

Dank Udemy Business kann nun die gesamte Belegschaft jederzeit und an jedem Ort auf das gesamte Kursangebot zugreifen. Dies ist insbesondere für diejenigen Teams des Unternehmens sinnvoll, die über mehrere Zeitzonen verteilt arbeiten. Jonathan Smith dazu: „Ohne diese Online-Option kann sich Weiterbildung über Zeitzonen hinweg wirklich schwierig gestalten. Beispielsweise müssten wir für jede Region eigene Schulungsleiter engagieren, was zu Abweichungen zwischen den Regionen führen und so auch die Gleichbehandlung beeinträchtigen kann.“

„Mit Udemy Business können sich unsere Mitarbeiter:innen dagegen immer und überall und in ihrem eigenen Tempo weiterbilden und haben die Gewissheit, dass die Kursinhalte im gesamten Unternehmen identisch sind“, fügt Smith hinzu. „Im Endeffekt hat die Plattform auch dafür gesorgt, dass wir weit weniger auf teure und zeitaufwändige Vor-Ort-Schulungen angewiesen sind.“

Innovative Weiterbildung als integraler Bestandteil der Unternehmenskultur

In der Zeit, in der FintechOS Udemy Business in seine Weiterbildungsstrategie integrierte, wurden auch die fünf Kulturprinzipien festgelegt, was dem Team um Smith dabei half, eine wirklich passgenaue und flexible Lernkultur für das Unternehmen zu schaffen. „Udemy Business ist in unserem Unternehmen so erfolgreich integriert, dass die Mitarbeiter:innen es schon als Selbstverständlichkeit ansehen“, berichtet Smith stolz. „Und auch die Führungsebene steht voll und ganz dahinter. Wenn wir die Zusammenarbeit mit Udemy jetzt beenden würden, hätten wir die gesamte Belegschaft gegen uns.“

Für FintechOS haben sich mit der Weiterbildung auch umfangreiche Vorteile im betrieblichen Bereich ergeben: Das Unternehmen kann gezielter auf Kundenanforderungen reagieren und auch besser auf zukünftige Bedürfnisse der Belegschaft hinsichtlich selbstbestimmtem Lernen eingehen.

„Wichtigster Teil der Plattform sind für uns die Lernpfade, weil sie uns dabei helfen, für konkrete Ziele die passenden Rollen zu definieren“, erläutert Smith. „Durch die hohe Flexibilität von Udemy Business können wir unser Weiterbildungskonzept zukunftsorientiert gestalten und werden dadurch von den Arbeitnehmer:innen positiver wahrgenommen.“

Mit Udemy Business können sich unsere Mitarbeiter:innen immer und überall und in ihrem eigenen Tempo weiterbilden und haben die Gewissheit, dass die Kursinhalte im gesamten Unternehmen identisch sind.
Jonathan Smith
Head of Performance, Enablement, and Culture

Entwicklung von Führungskräften mit Online-Weiterbildung

Da FintechOS von weiterem schnellen Wachstum ausgeht, legt das Unternehmen auch Wert auf die Entwicklung von Führungskräften und setzt hierfür auf eine Kombination aus unternehmensinternen und kulturspezifischen Kursen sowie grundlegenden Inhalten von Udemy Business.

Jonathan Smith erklärt auch, dass er es als seine Mission für die nähere Zukunft sieht, mit Udemy Business ein spezielles Lernprogramm zu schaffen: „Ich habe vor, gezielt Kurse auf Udemy Business auszuwählen, die unsere unternehmenseigenen Schulungen perfekt ergänzen. Ich bin davon überzeugt, dass für dieses spezielle Lernprogramm viel Interesse bestehen wird und ich weiß schon jetzt, dass die Umsetzung dank der Plattform kein Problem sein wird.“

Udemy Business ist in unserem Unternehmen so erfolgreich integriert, dass die Mitarbeiter:innen es schon als Selbstverständlichkeit ansehen.
Jonathan Smith
Head of Performance, Enablement, and Culture

Wir sind dein strategischer Weiterbildungspartner.
Gemeinsam machen wir deine Mitarbeiter:innen fit für die Zukunft.